Warum wir uns am Meer so gut erholen können

Alle Dinge, die unser Überleben sichern, wirken als angenehm und bieten Sicherheit. Diese Sicherheit fördert Entspannung und damit Regeneration. Nachdem der Mensch fast die gesamte Evolutionsgeschichte in der Natur und mit der Natur gelebt hat, sind dies Dinge aus der Natur wie Früchte, Blumen oder Bäume, die Schatten spenden und eine Zufluchtsmöglichkeit darstellen.


Ganz elementare Überlebensressourcen sind Sonne und Wasser. Daher auch unsere Vorliebe, uns am Meer (oder See) aufzuhalten und hier Urlaub zu machen um Erholung zu finden.


Die Wohnpsychologie hilft dabei, diese positiven Wirkungen in die Wohnumfeldgestaltung einzubauen um täglich davon profitieren zu können.


6 Ansichten